Bruno Bosshardt - Baritonsax/Reeds

bb

geb. 1943, heute wohnhaft in Benken

Als jugendlicher Autodidakt auf Klarinette und Saxophon unmittelbar in den Jazz eingestiegen, erweitert er allmählich seine Spielfertigkeit auf den Instrumenten durch klassischen Klarinetten-Unterricht. Im Alter von 16 Jahren beginnt er regelmässig mit verschiedenen Bands aufzutreten. Für die legendäre Missing Seven Jazzband mit French horn am vierten Bläserpult und Vibraphon in der Rhythmusgruppe schreibt er in den Siebzigerjahren eigenwillige Arrangements und findet an den damaligen Jazzfestivals erste Anerkennung.
Seine Leidenschaft gilt heute dem Swing-, Latin-, Revival- und Mainstream-Jazz. Spielt u.a. im René Scholl Jazztet, im Jazztime Quintett, in der Swiss JazzOrama-Streetband und als Sideman u.a. beim René Bondt Quintett. Beim René Scholl Jazztet bietet sich ihm die Möglichkeit, als Arrangeur und technisch versierter Improvisator an frühere Erfolge anzuknüpfen.

back to Band